Telefon: 0 53 41-177 47 80   

WinLine Systemtools

Unsere Systemtools dienen zur Administration und Verwaltung der WinLine. Und damit Sie Ihre WinLine genauso einrichten und bedienen können, wie Sie es benötigen, steht Ihnen eine große Auswahl von Modulen zur Verfügung.

INFO

Das Management Informationssystem WinLine INFO bündelt die in der WinLine vorgehaltenen Informationen zu Kunden, Interessenten, Artikeln, Vertretern, Projekten, Arbeitnehmern etc. in einer Übersicht. Dabei werden die Daten aus allen WinLine Programmteilen komprimiert für Sie auf einen Blick zusammengefasst.

LIST

Mit dem LIST-Assistenten stellen Sie schnell und komfortabel Listen und Auswertungen nach Ihren Kriterien zusammen. Schritt für Schritt treffen Sie dabei Ihre individuelle Datenauswahl und geben schlussendlich die Ihre Auswertung in dem von Ihnen festgelegten Layout aus.

PDF-EDITOR II

Mit unserem Formulareditor gestalten Sie sich Ihre individuellen WinLine-Formulare. Ob den Andruck Ihres Firmenlogos, verwendete Schriftarten/-farben/-größen, Belege in mehreren Sprachen oder die Gestaltung völlig neuer Formulare – mit dem Formulareditor haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre Auswertungen, Belege, Dokumente, etc. individuell und unternehmensspezifisch einzurichten.

ARCHIV

Für die sichere Dokumentenarchivierung stellen wir Ihnen in der WinLine zwei Systeme zur Verfügung. Mit dem ARCHIV I verwalten Sie Ihre Dokumente und Belege, die systemintern in der WinLine erzeugt wurden. Das ARCHIV II ermöglicht Ihnen zusätzlich die Archivierung von Dokumenten, die in externen Systemen erstellt und in die WinLine importiert wurden. Durch das Verknüpfen und „Klammern“ von Dokumenten werden zusammengehörige Vorgänge zusammengefasst. Eine umfangreiche (automatisierbare) Beschlagwortung sorgt dafür, dass Sie Ihre Dokumente schnell wiederfinden.

EXIM

Mit unserem Tool für den Import und Export von Stammdaten, z.B. Personen-/Sachkonten, Artikel, Preise, Arbeitnehmer, Ansprechpartner, führen Sie den Datenabgleich zwischen zwei Systemen auf Basis verschiedener Dateiformate (ASCII, XLS, MDB, etc.) durch. Somit können Sie beispielsweise bestehende Adressdaten aus Microsoft Excel in die WinLine importieren oder einen Stammdatenabgleich zwischen Zentral- und Filialmandanten durchführen.

BATCHBELEG

Auch das Modul WinLine BATCHBELEG unterstützt Sie beim Datenimport/-export auf ODBC-Basis, wobei es hier allerdings um Belege geht. Für den einfachen Datenaustausch können Sie Felder bereits vorbelegen, Standardfilter definieren und den Dateiaufbau flexibel gestalten.

ACTION SERVER

Der WinLine ACTION SERVER übernimmt die zeitliche Steuerung und automatische Durchführung von Auswertungen und Diensten an einem WinLine-Arbeitsplatz oder auf einem Server. Besonders bei sehr zeitaufwändigen und umfangreichen Aktionen kann daraus eine enorme Zeitersparnis resultieren. Lassen Sie z.B. Ihre Reports, OLAP-Analysen, Datensicherungen oder Datenimporte/-exporte über Nacht automatisch starten und durchlaufen, so sind am nächsten Morgen Ihre Auswertungen sofort verfügbar.

KAMPAGNE

Das Kampagnenmanagement ist ein Teilbereich des WinLine CRM, kann aber auch unabhängig davon verwendet werden. Schreiben Sie Ihre Texte direkt im System oder wählen Sie eine individuelle Vorlage aus und senden Sie Ihre personalisierten Informationen direkt online über das integrierte Postausgangsbuch an die ausgewählten Adressen. Mit dem Kampagnenmanagement erstellen, versenden, drucken und speichern Sie Serienmails sowie -briefe, Listen und Auswertungen.

MEHRPLATZSYSTEM

Das MEHRPLATZSYSTEM wird von Ihnen benötigt, wenn Sie mit mehreren Benutzern aus der Anwendung heraus auf die WinLine-Datenbank zugreifen möchten. Eine Anbindung zusätzlicher WinLine-Arbeitsplatzlizenzen ist jederzeit möglich.

SAVE I

Mit diesem Modul steuern Sie die individuelle Berechtigungsvergabe und das Auditing. Legen Sie fest, welchen Benutzern oder Benutzergruppen der Zugriff auf ganze Mandaten oder bestimmte Programmbereiche erteilt oder verweigert werden soll.

CTK

Das Customizing Tool Kit (CTK) dient der Personalisierung der einzelnen WinLine-Fenster. Ändern Sie hier z.B. die standardmäßige Feldbezeichnung, löschen Sie einzelne Eingabefelder oder gleich ganze Menüpunkte und passen Sie die WinLine-Bildschirmmasken so individuell an die Bedürfnisse des jeweiligen Benutzers an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.